Walter Grunwald
Christoph Müller-Stüler


Christoph Müller-Stüler
In Berlin geboren, aufgewachsen in Hamburg, Studium der Architektur und Stadtplanung in München und Berlin, beruflich entsprechend in beiden Disziplinen tätig.
Vor und während des Studiums hat er an Zeichen-, Maler- und Bildhauerlehrgängen den Grundstein für sein malerisches Schaffen gelegt. Die Kunst der Nachkriegszeit in ihrer Offenheit der Stilrichtungen mag seinen Hang zur Malerei beeinflusst haben, zu mal er mit Hamburger Künstlerkreisen bekannt war.
Neben seinem Beruf vertiefte er sein künstlerisches Können Mitte der 70ger Jahre mit Hilfe der Lehre einer bekannten Malerin und der kritischen Diskussion über seine Werke. Seitdem ist er Mitglied einer Ateliergemeinschaft in Kreuzberg.
Seine Bilder, mit der Namenkürzung MüStü gezeichnet, wurden in zahlreichen Einzel- oder Gruppenausstellungen wie in Senatsverwaltungen, in der „Galerie auf Zeit“, in der Ganggalerie im „Das Kunstforum“, im Künstlerhaus St. Lukas ( Berlin Fasanenstraße 13) in der Gruppenausstellung Kunsthaus Achim-Freyer-Stiftung gezeigt, ist in deren Sammlung vertreten, oder in Hamburg in der Galerie der ALE-Stiftung. Er ist Mitglied im Kunstverein Kunsthaus Potsdam und hat dort an Ausstellungen teilgenommen.
Viele seiner Bilder zum Thema Stadt zeigen Schein und Wirklichkeit wie in einem Spiegel: Scheinbare Realitäten; vielleicht beeinflusst durch den Blick des Architekten. Oder sie bilden den Umbruch der Stadt Berlin nach der Wende ab. Im Weiteren umfassen die Werke Porträts der Freunde und der Familie sowie handeln sie vom großen Thema Natur insbesondere der Allgäuer Landschaft. Seine Malweise trägt Schicht auf Schicht auf um eine farbliche Tiefe zu erreichen und den Zusammenklang eines Bildes zu erreichen. Das bevorzugte Malmittel ist Eitempera mit Farbpigmenten, das einen matten und farbechten Ton ergibt.

Christoph Müller-Stüler lebt und arbeitet in Berlin und im Allgäu

  • E-Mail: chr@mueller-stueler.de



  • Walter Grunwald - CV
    1938

    geboren

    1960/61

    Leica-Schule Berlin

    seit 1964

    Fotos für Fotoagentur Ullstein

    1965/66

    Studium der Filmproduktion an der New York University

    ab 1966

    Vertrieb von fünf Filmen bei Film Makers Cooperative New York, NY

    1992/97

    Fotos für AKG, Archiv für Kunst und Geschichte, Felsmalerei in Algerien, Mali, Libyen

    Walther Grunwald lebt und arbeitet in Berlin.

  • Im Netz: www.galeriemoench.de